Login

 

Willkommen auf der Homepage der JuMuF


Die Jugendmusik startet einen Schnupperkurs zur Tambourenausbildung.
Weitere Informationen siehe hier.


 

Sommerkonzert 2016

Am  Mittwoch 29. Juni fand unser traditionelles Sommerkonzert statt.
Der besondere Höhepunkt dieses Jahr war die Ur-Aufführung der Hymne an Frauenfeld von Carmelo Napoli.

Noch ist der Platz leer, das Orchester spielt sich ein für den Auftritt.

Nun ist der Platz gefüllt und die Bilder vom Konzert sind in der Galerie zu besichtigen.

 

 


 Am Samstag 25. Juni spielten wir das Galakonzert an der Rosenwoche

Es war uns weder das Fussball- noch das Wetterglück hold,
das Konzert musste in der Johanneskirche in Bischofszell stattfinden.

Dennoch ein wunderschönes Ambiente und begeisterte und glückliche Zuhörer:

 Weitere Bilder sind zu sehen auf der Galerie.


 

Erlebnistag an der Jugendmusikschule

Wie jedes Jahr war die Jugendmusik am Erlebnistag präsent.

Wir zeigten, dass Musik in einer Gruppe schöner klingt und mehr Freude bereitet.

Wir hoffen, dass sich die vielen begeisterten Trommler nun für den Schnupperkurs anmelden.

 

Unser Schlagzähler ist eine Attraktion, in jeder Hinsicht....

 


Starterkids und Windband

Am Mittwoch 25. Mai spielten die Starterkids der Jugendmusikschule Frauenfeld und die Windband an der Jugendmusikschule Frauenfeld.


XII. Europäisches Musikfest der Jugend vom 6. bis 8. Mai 2016 in Donostia-San Sebastián/Spanien

Die Jugendmusik Frauenfeld nahm am Festival teil. Am 5. Mai abends gings via Montpelier nach Spanien. Frühstück am Mittelmeer.

An der Eröffnungsfeier in Donostia / San Sebastiàn

Unsere Konzert in Ordizia und in Zizurkil

 

Es war ein tolles Erlebnis.


Einweihung der Stadtkirche St. Nikolaus in Frauenfeld am 1. Mai

Das Orchester spielt unter der Leitung von Kevin Felix zum Apero und erhält hohen Besuch.

 

 


 

 Musiklager in Vignogn 

Vom Montag 28. März bis zum Samstag 2. April befand sich die Jugendmusik Frauenfeld im Musiklager in Vignogn und bereitete sich auf die kommenden Auftritte vor. Weitere Bilder.